SGE: Rückblick auf eine gelungene Tischtennis-Dorfmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand in der Gemeindehalle Edesheim das erste Revival der SGE Tischtennis Dorfmeisterschaft statt. Um die begehrten Dorfmeister-Titel (Einzel Erwachsene, Einzel Jugendliche, Teamwertung Erwachsene, Teamwertung Jugendliche und Rundlauf) haben über 40 begeisterte Erwachsene, aufgeteilt in vier Gruppen sowie sechs Jugendliche mitgespielt.

Das Turnier fand in entspannter Atmosphäre statt und war geprägt von fairem Miteinander. Die Teilnehmer zeigten nicht nur sportliches Können, sondern auch großes Engagement und Teamgeist. Insgesamt sahen die Zuschauer intensive Spiele, spannende Duelle und sportliche Höchstleistung.

Nachfolgend die Teamwertung:

  • Team
  • TTC.Lord
  • Two and a half men
  • Jungwinzer
  • KiJu
  • MGV
  • Geflügelzuchtverein
  • Ballsport AH
  • Mein Lieblingsteam
  • Pokerrunde 1
  • Wendehammer
  • Pokerrunde 2
  • MGV Jungsänger 2
  • CDU
  • MGV Jungsänger 1
  • Punkte
  • 13
  • 12
  • 11
  • 10
  • 10
  • 7
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • Platzierung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 4
  • 6
  • 6
  • 6
  • 9
  • 9
  • 10
  • 10
  • 12
  • 12

Alle Details zum Turnierverlauf können mit den nachfolgenden Links aufgerufen werden:

Ergebnisse Jugendliche

Ergebnisse Erwachsene

Durchweg positiv äußerten sich die Anwesenden über die gelungene Veranstaltung. Auch die Organisatoren sind stolz auf den Erfolg dieser SGE Tischtennis Dorfmeisterschaft und auf alle Teilnehmer. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und Unterstützer der SG Edesheim, die dazu beigetragen haben.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Dorfmeisterschaft im kommenden Jahr.

 

Neues SGE Sportangebot „Fitness für Jung & Alt“

Ab November 2023 startet ein neues Angebot der SG Edesheim, namens “Fitness für Jung & Alt”. Der Kurs findet von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Gemeindehalle Edesheim statt.

Es handelt sich dabei um ein Breitensport-Angebot, das sich mehrheitlich aus den Komponenten Zirkeltraining, Tabata (Variante des Hochintensitäts-Intervalltrainings) und Kraftausdauer zusammensetzen wird.

Interessierte könnten sich unter der eMail-Adresse fitness@sgedesheim.de melden.

KiJu-Förderverein unterstützt die SGE Turnkinder

Die SG Edesheim hat Grund zur Freude, da das Basarteam des Fördervereins vom Kinder- und Jugend Verein Edesheim (KiJu) kürzlich eine großzügige Spende in Höhe von 350 Euro für die SGE Turnkinder übergab. Die Spende unterstreicht das Engagement des KiJu-Fördervereins für die Förderung der lokalen Jugend und den Sport in der Gemeinde. Herzlichen Dank dafür.

Amtsblatt-Artikel

Webseite KiJu Edesheim

 

Tischtennis Dorfmeisterschaft 2023 – Informationen und Anmeldung

Einladung zur Tischtennis Dorfmeisterschaft – Einzel- und Mannschaftswertung

 

Liebe Tischtennisfreunde,

es ist endlich wieder soweit! Die Ballsport-AH lädt euch herzlich zur Tischtennis Dorfmeisterschaft mit Einzel- und Mannschaftswertung ein, die am 4. November 2023 in unserer Gemeindehalle stattfinden wird.

Datum: 4. November 2023 Uhrzeit: ab 10:00 Uhr bis Finale ausgespielt

Ort: Gemeindehalle Edesheim, Jahnstraße 9

Unsere Dorfmeisterschaft verspricht spannende Spiele, sportlichen Ehrgeiz und vor allem jede Menge Spaß. Egal ob Anfänger oder erfahrene Hobby-Spieler, jeder ist herzlich willkommen, um sein Können unter Beweis zu stellen und die Chance auf den Titel des Dorfmeisters oder der besten Mannschaft zu ergreifen.

Wettbewerbe:

Einzelwertung: Hier kannst du deine individuellen Fähigkeiten zeigen und dich mit anderen messen. Es erfolgt eine zusätzliche Wertung der Jugendlichen Spieler:innen.

Mannschaftswertung: Stelle ein Team aus drei Spielern (jeden Alters) zusammen und kämpfe gemeinsam um den Titel der besten Tischtennis-Mannschaft in unserer Gemeinde. Bitte beachtet, dass aktive Vereinsspieler und Spieler:innen welchen in den letzten beiden Jahren aktive Spiele hatten nur als Schiedsrichter eingesetzt werden können, meldet euch dazu gerne.

Anmeldung: Bitte meldet euch bis spätestens 26.10.2023 an, indem ihr eine E-Mail an ballsportah@sgedesheim.de sendet. Nutz dazu gerne das weiter angefügte Anmeldeformulare. Anmeldung TT Dorfmeisterschaft 2023

Diese könne ebenfalls bei Jens Schulz, Am Rebstöckel 2 und Christian Braun, Schloßstr. 30 oder beim Training abgegeben werden. Bitte beachtet das aufgeführte Regelwerk Tischtennis Dorfmeisterschaft 2023 – Regelwerk.

Trainingsmöglichkeiten: Am 28.09., 05.10., 12.10. und 2.11. kann in der Schulturnhalle, in den Hinterwiesen von 20.00-22.00 Uhr trainiert werden. Bitte Hallenschuhe und Schläger mitbringen.

Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Spieler und wird vor Ort entrichtet.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt, und wir versprechen eine großartige Atmosphäre für Spieler und Zuschauer gleichermaßen.

Kommen Sie zahlreich, feuern Sie die Teilnehmer an und erleben Sie einen unvergesslichen Tischtennistag in unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf eure Teilnahme, ihren Besuch und einen spannenden sowie fairen Wettkampf!

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Jens Schulz oder Christian Braun wenden.

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft der SG Edesheim

Unterlagen:

Anmeldung TT Dorfmeisterschaft 2023

Tischtennis Dorfmeisterschaft 2023 – Regelwerk

 

Arbeitseinsatz auf dem Edesheimer Sportplatz

Es ist wie im privaten Garten, irgendwann muss man ran. Am letzten Samstag, 26.08.2023 war es dann soweit. Insgesamt elf engagierte Mitglieder der SGE, davon zwei Jugendspieler, nahmen sich gemeinsam die Außenanlage rund um den Sportplatz Edesheim vor. Vielen Dank an alle Beteiligten. An diesem sehr produktiven Vormittag wurde viel geschafft, doch es gibt noch weitere Aufgaben, die darauf warten, angegangen zu werden. Aus diesem Grund wurde bereits der nächste Arbeitseinsatz für Samstag, den 23. September 2023, festgelegt.

Jede helfende Hand ist wichtig, nicht nur für diesen Arbeitseinsatz, sondern auch für die Thekendienste bei der bevorstehenden Edesheimer Kerwe sowie für das Oldtimer-Treffen am übernächsten Wochenende.

Bei Interesse uns tatkräftig zu unterstützen, bitten wir sich kurz via Mail an schriftfuehrer@sgedesheim.de bei uns zu melden.

 

 

 

 

 

SGE KunstturnerInnen beim Schulfest der Grundschule Edesheim

“Rund um die Welt“ – so lautete das Motto des Schulfests der Grundschule Edesheim am Samstag, 15.07.2023 vor den Ferien. Für die ca. 50 Kinder der SGE Abteilung „Kunstturnen und Artistik“ war schnell klar, was der Mittelpunkt dieser Welt sein sollte, Frieden und der damit verbundene Zusammenhalt der Menschen.

Bereits die kleineren Turner*innen zwischen 6 bis 8 Jahren zeigten mit ihren akrobatischen Pyramiden, dass sie mit Vertrauen und Zusammenhalt aufeinander bauen können. Eine Choreografie, in der die Weltkugel von Kinderhand geleitet wurde und bei Turbulenzen in einem Regenbogentuch gemeinsam immer wieder sanft aufgefangen wurde.

Die größeren Turner*innen zwischen 9 bis 11 Jahren tanzten sich zunächst mit einer indischen Tanzchoreografie in die Herzen der vielen Zuschauer, bevor sie den Frieden in die Welt trugen – dargestellt durch einen Turner in einer riesigen geschützten „Blase“. Der Frieden verblieb nicht lange in dieser Blase, er wurde von den Kindern herbeigesehnt und gefeiert, als er seinen Weg durch die vielen akrobatischen Highlights der Turner*innen ging und sie unter den Regenbogen führte. Ein gelungener Abschluss, bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht!

Die SGE Abteilung „Kunstturnen und Artistik“ wünscht allen Kindern und Eltern friedvolle und erholsame Ferien!

 

 

 

 

 

 

 

Mitglieder-Info: Zeitplan der Verschmelzung verzögert sich

Liebe Mitglieder der SG Edesheim, des SV Roschbach und des VfL Hainfeld,

der ursprüngliche Zeitplan zur Verschmelzung unserer Sportvereine kann leider nicht wie geplant bis Spätsommer 2023 umgesetzt werden. Die Beschlussfassungen der Mitgliederversammlungen darüber, ob dem Entwurf des Verschmelzungsvertrages zugestimmt wird, verzögern sich voraussichtlich bis Frühjahr 2024.

Ausschlaggebend hierfür sind im Wesentlichen Verzögerungen bei der Umsetzung bereits beschlossener Vorbereitungsschritte. Derzeit warten wir noch auf die Bestätigung des Amtsgerichtes Landaus, dass die bereits am 30. März einstimmig beschlossene Satzungsneufassung des SV Roschbach und damit einhergehend die Umbenennung zum Südhaardter Sportverein 2023 und die Verlegung des Vereinssitzes nach Edesheim, im Vereinsregister eingetragen ist.

Ebenso ist die beschlossene Rückführung des Grundbesitzes des VfL Hainfeld e.V. zur Ortsgemeinde Hainfeld noch nicht endgültig vollzogen. Diese Rückführung ist jedoch zur Vermeidung andernfalls anfallender Grunderwerbssteuer essentiell.

In den Abstimmungen mit dem Südwestdeutschen Fußballverband hat sich zudem herausgestellt, dass die Verschmelzung im geplanten Modell, für die bereits in wenigen Wochen beginnende Saison 2023/2024 nicht mehr durchführbar ist.

In Folge dessen sind wir leider gezwungen, den Zusammenschluss der drei Vereine auf das kommende Jahr zu verschieben.

Das Positive daran: es bleibt uns nun deutlich mehr Zeit für den Dialog mit Euch und eine äußerst gründliche Vorbereitung. Eigentlich war vorgesehen, in den nächsten Tagen die Einladungen für die außerordentlichen Mitgliederversammlungen zu verschicken und darin auch auf die Offenlage von Verschmelzungsvertrag sowie -bericht und der Vereinsbilanzen hinzuweisen. Diese gesetzlich geforderten Dinge werden sich jetzt um mehrere Monate verschieben. Genaue Termine können wir leider erst bekannt geben, sobald die oben genannten Vorbereitungsschritte vollzogen sind. Das Gesamtprojekt ist sehr komplex und arbeitsintensiv. Damit es gelingt, müssen viele Rädchen in der zeitlichen Abfolge ineinandergreifen.

Für weitere Informationen stehen wir Euch jederzeit und gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Euer Interesse. Mitarbeitende sind auf allen Ebenen jederzeit willkommen.

Die Vorstände von SG Edesheim, SV Roschbach und Vfl Hainfeld

SGE KunstturnerInnen auf der Kleinfischlinger Storchenkerwe

Bei ihrem Auftritt auf der Kleinfischlinger Storchenkerwe am Samstag 01.07. präsentierten die Jugendlichen der SGE Abteilung „Kunstturnen und Artistik“ den begeisterten Festbesuchern mit viel Humor und Geschick ihr artistisches Können. Unter dem Motto „Badespaß“ zeigten sie eine lustige Show mit akrobatischen, theatralen und tänzerischen Einlagen unter Verwendung zahlreicher Schwimmbad-Requisiten. Inszeniert wurde der Auftritt mehrheitlich durch die Jugendlichen selbst, die inzwischen auf einige Jahre Showerfahrung zurückblicken- und auf ein vertrauensvolles Miteinander bauen können.

 

 

 

 

 

 

12 neue Spieler

Die SG Edesheim/Roschbach/Hainfeld meldet für die kommende Runde in der A-Klasse Rhein-Mittelhaardt bisher zwölf Neuzugänge.
Vom TuS Frankweiler sind Torwart Marc Mehlem und die drei Abwehrspieler Pascal Wingerter, Johannes Damm sowie Sebastian Immhof zur Spielgemeinschaft gewechselt. Der Neu-Roschbacher Dennis Leising soll im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen. Er spielte zuletzt beim Bezirksligisten BSC Oppau. Ein weiterer Neuzugang ist der Mittelfeldakteur Jens Gerst vom TSV Venningen. Aus der eigenen Jugend stoßen Leon und Elias Supernok (Verteidiger), Nico Hertel, Frederik Jochem (alle Mittelfeld) sowie die Stürmer Felix Schmitt und Noah Parniewsk zu den beiden aktiven Mannschaften. Seit April ist Philipp Messerschmidt Spielleiter beim künftigen Südhaardter SV 23, wie der Verein nach der geplanten Verschmelzung der drei Sportvereine heißen wird. Der 31-Jährige aus Albersweiler war zuvor beim westpfälzischen Landesligisten SC Hauenstein tätig. Alexander Wiemers, mit 25 Treffern Toptorjäger der A-Klasse, bleibt Spielertrainer.